Logotherapie

Logotherapie ist ein intelligentes und spannendes, ein lebensnahes und lebensbejahendes Konzept, um das Dasein in Freiheit und Verantwortung sinnvoll zu gestalten, auf dass es gelingen möge - wenn es sein muss auch unter schwierigen Umständen.

Die Logotherapie, nicht zu verwechseln mit Logopädie, wurde vom Wiener Psychiater und Psychotherapeuten Viktor E. Frankl (1905 – 1997) entwickelt. Seine Kernaussage: "Der Mensch ist ein sinnorientiertes Wesen. Wenn er etwas als sinnvoll erlebt, dann erlebt er es als wertvoll." Die Auseinandersetzung mit Werten, auch mit den eigenen, ist wichtig und interessant. Was den Sinn anbelangt, gibt es keine allgemeingültigen Rezepte. Aber es gibt Wege, damit jeder Mensch für sich den jeweiligen Sinn eines Augenblicks, einer Lebensphase erschliessen kann.

Als logotherapeutische Beraterin begleite ich Menschen auf ihrem Weg der persönlichen Entwicklung
- in Entscheidungssituationen
- in Lebenskrisen
- in Zeiten einer Neuorientierung oder
- wenn jemand einfach den Wunsch hat, mehr Farbe und mehr Sinn in sein Leben zu bringen

Das Ziel:
Die eigenen Werte und Ressourcen entdecken, um jeden Tag von Neuem seinen Weg fortzusetzen.

Meine Ausbildung:
Von 2006 bis 2010 habe ich das NDS HF (Nachdiplomstudium Höhere Fachschule) in Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl am ILE (Institut für Logotherapie und Existenzanalyse) in Chur gemacht und mit dem Diplom als eidg. dipl. logotherapeutische Beraterin abgeschlossen.

www.logotherapie.ch